Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Gefahrenzonenplanung Gaißrückenbachl

Von wesentlicher Bedeutung für Hochwasserereignisse ist die Kenntnis der Hochwasserabflussbereiche. Aktuell wird zu diesem Zweck in der Gemeinde ein Gefahrenzonenplan des Gaißrückenbachl von km 0,00 - 1,20 im Zuständigkeitsbereich der Bundeswasserbauverwaltung gem. §42a WRG erstellt. Die Vermessungsarbeiten werden je nach Witterung mit Mitte Oktober durch die Firma Geo4 ZT GmbH an den Gewässern und Vorländern starten.