Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Sicherheit

Immer für Sie da

Ansprechpartner: Gemeindefeuerwehrkommandant Klaus Gruber
Adresse: Karlstraße 3, 9210 Pörtschach
Telefon: +43 664  454 5399
E-Mail: ffpoertschach@feuerwehr-ktn.at


Ansprechpartner: Kommandant Thomas Schwarzfurtner
Telefon: +43 664 2366221
E-Mail: http://www.pritschitz.com/



Polizei Pörtschach

Ansprechpartner: Ewald Bellina
Adresse: Postgasse 2, 9210 Pörtschach
Telefon: 059 133 2114-100
Homepage: http://www.bundespolizei.gv.at/kaernten/polizei.asp


Durch die Klimaveränderung kommt es immer öfter zu Unwetterereignissen wie Überschwemmung, Vermurung oder Störungen in der Infrastruktur, z.B. Stromausfall. Die Gemeinde, bzw. die Bürgermeisterin, ist für einen Notfallplan verantwortlich. Zusätzlich zu den MitarbeiterInnen der Gemeinde wurde – zur strategischen Planung für die Zukunft – ein Sicherheitsbeirat eingerichtet. Dieser stellt eine Unterstützung für die Gemeindevertretung dar und beschäftigt sich mit den Themenkreisen des Notfallplans, wie Stromversorgung, Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Gesundheitsversorgung, Notunterkunft, Sicherheit und Zivilschutz. Als erstes wird vom Sicherheitsbeirat, bestehend aus Obmann DI Rudolf Berg, Obmann-Stv. Dieter Mikula, Bürgermeisterin LAbg. Mag. Silvia Häusl-Benz, Amtsleiterin Mag. (FH) Claudia Zürner, MA, Bauhofleiter Klaus Pagitz und Protokollführer Harald Hohenberger, mit Unterstützung von Experten das Projekt „Leuchtturm“ bearbeitet. Dieses vom Land Kärnten geförderte Projekt hat das Ziel, in jeder Kärntner Gemeinde mindestens einen mit einer mobilen Notstromversorgung ausgestatteten Standort – den „Leuchtturm“ – als zentrale Anlaufstelle für den Katastrophenfall einzurichten. 

PositionName
ObmannDI Rudolf Berg
Obmann-Stv.Dieter Mikula
BürgermeisterinMag. Silvia Häusl-Benz
AmtsleitungMag. (FH) Claudia Zürner, MA
BauhofKlaus Pagitz
Protokollführer Harald Hohenberger

Bedeutung der Signale:

Sirenenprobe: 15 Sekunden

Warnung: 3 Minuten gleichbleibender Dauerton

Alarm: 1 Minute auf- und abschwellender Heulton

Entwarnung: 1 Minute gleichbleibender Dauerton

Homepage Zivlischutzverband Pörtschach

 


Seite /